Marion erreicht mit 104/120 Punkten einen ausgezeichneten 3.Platz in der F-Klasse. Jessica besteht mit Kash auch ihren zweiten Open Workinktest. Mit Indi konnte ich dieses mal nicht bestehen, der Richter meinte er hätte beim Walkup gepieselt. Er war wie immer korrekt am Fuss und ich habe nichts gesehen, aber mit Schiri's sollte man nicht diskutieren sonst gibt es die rote Karte. Er hat überall sehr gut gepunktet und bei der besagten Übung gefühlte 18/19 Punkte gemacht. Wir wären auf Platz 4-5 rausgekommen. Shit happens...

Nach einem betrübten letzten Jahr mit mehreren "downs" bzgl der Gesundheit von meinem Hund Indiana, weiß ich nun, dass ich ihn wieder voll beanspruchen kann. Im Einzel der Openklasse erreichten wir 73/100 Pkt.22 von 60 Starter konnten die anspruchsvollen Aufgaben in diesem sehr schwierigem Gelände bestehen. Auch eine Zaunaufgabe (1,20m Höhe) war dabei. Hier hatte ich ehrlich gesagt etwas Bammel wegen Indi's Rücken, aber er hat das bravourös gemacht und meine letzten Zweifel beseitigt. Bin einfach happy. Am 2.Tag startete ich mit ihm dann noch kurzfristig im Team mit Kerstin Räuwer und Thomas Leybold. Ihr eigentlicher Teamkammerad war ausgefallen. Es hat total Spaß gemacht mit euch beiden. Wir belegten mit 258/300 Pkt einen sehr guten 5.Platz. Vielen Dank an die Orga den super Helfern und den Richtern für anspruchsvolle und faire Aufgaben.  ...